Anreise:
Abreise:
Berlin Highlights
Die schönsten Adressen für süße Leckereien in Friedrichshain
30. Mai 2019
"Berlin für Genießer

Vor Ort oder zum Mitnehmen, fruchtig oder sahnig, mit Schokolade überzogen oder mit Puderzucker bestäubt – Friedrichshain ist voller süßer Gaumenfreuden! Hier finden Sie die besten Adressen für allerhand Süßigkeiten und Desserts zum Frühstück, für die Kaffeepause, als Mitbringsel oder einfach für zwischendurch.

Olivia: feine Schokoladen und Tartes

Das Café Olivia hat wohl die leckersten französischen Tartes des Viertels. Vor allem aber als Geschenk eignen sich die Leckereien von Olivia ideal. Neben leckeren Tafelschokoladen, italienischem Konfekt und kunstvoll verzierten Keksen sind insbesondere die Kuchen im Glas ein besonderes Highlight. Das perfekte Mitbringsel für Zuhause – wenn man denn der Versuchung wiederstehen kann, die köstlichen Kreationen schon auf dem Heimweg zu vernaschen. Wer die Leckereien gleich vor Ort genießen möchte, für den gibt es innen und außen einige Sitzplätze – hier kann es allerdings voll werden.
Adresse: Wühlischstraße 30, 10245 Berlin
Öffnungszeiten: Montag – Samstag 11 – 19 Uhr, Sonntag 13 – 18 Uhr

100 % vegan: Café Vegalicious

Das beschauliche Café besticht mit günstigen Preisen und vor allem seiner Zutatenauswahl: Bei Vegalicious findet sich nämlich ein leckeres Sortiment an Muffins, Torten und Streuselkuchen – allesamt 100% vegan. Glutenfreie und laktosefreie Optionen werden ebenfalls angeboten.
Neben Torten gibt es hier auch kleinere Leckereien wie Plätzchen und Baisers, außerdem heiße und kalte Getränke und ein diverses Frühstücksangebot. Auch in diesem Café gibt es leider ein Platzproblem: Das Café sehr klein und darum meist recht überfüllt. Darum lohnt es sich, zu reservieren oder die Törtchen mitzunehmen.
Adresse: Lenbachstraße 13B, 10245 Berlin
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 10 – 18 Uhr, Montag geschlossen

Herr Nilsson Godis

Etwas ganz Besonderes erwartet Besucher bei Herr Nilsson Godis: Die Auslage des Süßigkeitenladens ist gefüllt mit allerlei skandinavischen Leckereien. Süßes, Saures und viel Lakritz in einer riesigen Auswahl an unterschiedlichen Farben, Formen und Geschmacksrichtungen erfreuen nicht nur Kinder. Hier findet man Süßigkeiten, die es sonst nirgendwo in Berlin gibt – ideal für Abenteuerlustige und alle, die gerne etwas Neues ausprobieren möchten.
Adresse: Wühlischstraße 58, 10245 Berlin
Öffnungszeiten: Montag – Samstag 11 – 19 Uhr, Sonntag 13 – 18 Uhr

Leckereien aus Vietnam: Cà Phê 13

Dieser Ort steht für die wunderbare Vielfalt Berlins wie kein anderes Café in Friedrichshain. Das Cà Phê ist ein vietnamesisches Restaurant mit wundervoller Atmosphäre und wirklich ausgezeichnetem Essen. Neben leckerem, herzhaftem Essen gibt es auch unverschämt gute Desserts, die in Erinnerung bleiben. Jede einzelne der Süßspeisen sieht zum Anbeißen aus – darum ist das Ca Phe auch ein heißer Tipp für Instagram – und schmeckt mindestens genauso gut.
Adresse: Travestraße 3, 10247 Berlin
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9:00 – 18:00 Uhr, Samstag & Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Kaffeehaus Kuchenrausch

Für einen gemütlichen Nachmittagskaffee mit leckerem Kuchen ist das Kaffeehaus Kuchenrausch im Herzen Friedrichshains die perfekte Wahl. Alle angebotenen Kuchen und Torten sind frisch und werden im Haus selbst gebacken. In der täglich wechselnden Auslage befinden sich bis zu 15 verschiedene Torten und Kuchen, auch eine vegane Auswahl ist darunter. Wer mag, kann hier auch herzhaft essen. Besonders beliebt ist aber das süße Frühstücks- und Brunchangebot des Kaffeehauses. Dort gibt es Crêpes, Schokofrüchte und saisonal wechselnde, hausgemachte Marmeladen zu genießen. Im Kaffeehaus verbringt man gerne auch einmal etwas mehr Zeit – das liebevoll gestaltete Ambiente und schöne Details wie ein alter Schachtisch laden zum Verweilen ein.
Adresse: Simon-Dach-Straße 1, 10245 Berlin
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 9 – 23 Uhr

Eis und Waffeln: SchneeEIS‘chen

Nur 400 Meter vom Goldhotel entfernt befindet sich SchneeEIS‘chen. Die von außen her fast schon unscheinbar wirkender Eisdiele hat es in sich: Hier gibt es allerlei sommerliche Eis- und Sorbetsorten, handgefertigt und ohne künstliche Aromen. Das schmeckt man! Es lohnt sich, auch mehrmals vorbeizuschauen – Die Sorten ändern sich nämlich nach Tagesangebot.
Noch bekannter und beliebter ist das kleine Eiscafé aber für seine Waffeln am Stiel. Die schmecken klassisch mit Puderzucker, aber auch mit verschiedenen Toppings oder einer Kugel Eis richtig gut.
Adresse: Scharnweberstraße 20, 10247 Berlin‎
Öffnungszeiten:
April bis September: Montag – Sonntag 13 – 18 Uhr
März, Oktober & November: Montag – Freitag 13 – 17.30 Uhr

 

Foto: Pexels via Pixabay.com